Der Verein

Der 2014 gegründete Verein Darmstädter Jäger e.V. möchte allen, die sich für Jagd und Natur interessieren, eine Heimat bieten und sich gleichzeitig für deren Interessen vor Ort, aber auch im Landesjagdverband Hessen e.V. stark machen.

Der junge Jagdverein freut sich über neue, engagierte Mitglieder ebenso, wie über deren Ideen für ein lebendiges Vereinsleben.

Andreas A. Neumann, Gründungsmitglied und Vorsitzender, hob bei der Gründung des Vereins hervor: Es gehe darum, allen, die an Jagd und an jagdlichen Themen interessiert sind, eine Vereinsheimat zu bieten und ihre Interessen zu vertreten. Auch können Interessierte durch die Kooperation mit der Jagdschule Rhein-Main schnell ins jagdliche Leben eingebunden werden. Darüber hinaus sei es dem Verein ein wichtiges Anliegen, auch das jagdliche Gebrauchshundewesen zu fördern und zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk des Vereins liege zudem in der Förderung des Jagdhornblasens; Anfänger und Fortgeschrittene sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Schwerpunkte werden in der Nachwuchs- und Öffentlichkeitsarbeit gesehen.

Schon gewusst?

Die Darmstädter Jäger bieten Besuche an Schulen und Kindergärten an: In Verbindung mit Feld- und Waldspaziergängen, bekommen die Kinder spielerisch ein Bewusstsein für unsere wildlebenden Tiere und die Natur vermittelt. – Sprechen Sie uns an!